Auch in den vergangenen zwei Monaten haben wir in verschiedenen Fachmagazinen unsere Leser mit interessantem Content aus dem Online-Marketing-Bereich versorgt.
Falls ihr unsere spannenden Publikationen der Monate Oktober und November verpasst habt, lest ihr hier nach, welche neuesten Entwicklungen und aktuellen News es im Online-Marketing gibt!
 

Wie schreibe ich einen Text mit gutem Content?

Dieser Frage widmete sich Maren Strauß in ihrem Beitrag „So erstellst du guten Online Content“ in der 5. Ausgabe des Magazins Social Hub im Jahr 2017. Wie man sich dem Problem stellt, einen lesenswerten Text zu kreieren, der die Aufmerksamkeit von hilfesuchenden Lesern weckt, wurde in diesem Beitrag näher beleuchtet. Laut Maren kommt übrigens jeder in 8 Schritten zu einem tollen Text.
 
 

Über die Bewertung von Remarketing-Strategien

Google bietet die Optionen, Gebote und Anzeigentexte für Zielgruppen anzupassen, sie hinzuzufügen und zu beobachten. Somit kann abgewogen werden, inwiefern die bisherige Ansprache der Zielgruppe innerhalb einer laufenden Kampagne bereits ausreicht, oder ob weiteres Potenzial dafür besteht, eine Performance-Steigerung mithilfe von ausschließlich auf Zielgruppen ausgerichteten RLSA-Kampagnen („Remarketing Lists for Search Ads“) zu erzielen. Was genau mit RLSA alles möglich ist, erklärte Jennifer Bölitz in ihrem Fachbeitrag in der 68. Ausgabe des Suchradar-Magazins. Zum Reinlesen klickt ihr hier.
 
 

Wie man die optimale Performance erhält? Mittels MPI

Nach der Veröffentlichung der ersten beiden Texte aus der Amazon-Marketing-Reihe haben sich Petra Schmidt und Antje Wagner im dritten Text mit dem Thema MPI („Marketplace Intelligence“) befasst. Denn Online-Marktplätze werden immer größer, wie man aus den Umsatzzahlen ablesen kann. Um mithilfe von MPA und MPO die Performance des eigenen Unternehmens zu verbessern, muss zunächst die eigene Platzierung im Rahmen des MPI strukturiert analysiert werden. Analysemöglichkeiten sowie grundlegende Hinweise vermittelten die Autorinnen in ihrem Artikel „Optimale Performance durch Marketplace Intelligence (MPI)“, der ebenfalls im Magazin Suchradar erschienen ist.
 
 

Wichtige SEO-Trends im Überblick

Die wichtigsten SEO-Trends für 2018 wurden von Maik Metzen und Matthäus Michalik im t3n-Magazin aufgezeigt. Denn mit immer facettenreicherer Suchmaschinenoptimierung präsentieren sich die SEO-Strategien als komplexer als je zuvor.
Die Bedeutung der Sprachsuche, ferner sogenannte „Direct Answers“ sowie „Featured Snippets“ sind einige der Trends, die näher beleuchtet wurden. Den kompletten Beitrag findet ihr in der 50. Ausgabe des Magazins.
 
 

Performics auf dem Online-Karrieretag Berlin!

Karriere machen im Online-Marketing-Bereich! Unser Geschäftsführer Markus Koczy ging im Interview beim „Online-Karrieretag“ auf spannende Fragen rund um dieses Thema ein. Als eine der größten Agenturen in Deutschland mit Schwerpunkt auf Performance-Marketing verbucht Performics ein stetiges Wachstum an Mitarbeitern. Auf der Karrieremesse waren wir deshalb logischerweise auch vertreten, um mit an SEO und SEA Interessierten in Verbindung zu treten und sie über den Berufszweig zu informieren. Das Interview mit Markus Koczy gibt es hier.
 
 

Wie verändert Spracherkennung unsere regelmäßige Kaufentscheidung?

Dass Sprachsteuerung besonders in der jüngeren Generation immer häufiger zum Einsatz kommt, stellt die Präsentation von Google-Suchergebnissen vor neue Herausforderungen, da logischerweise nur eine Antwort aus unserem Smartphone ertönen kann, nachdem wir eine Frage mündlich gestellt haben. Wie verändert sich also die Suchmaschinenoptimierung in der Zukunft?
Dieser Frage widmeten sich Matthäus Michalik und Maik Metzen in ihrem Fachbeitrag „The Voice of Google“, zusammengefasst zu finden in der 49. Ausgabe des t3n-Magazins.
 
 

MPA und MPO – unerlässlich im E-Commerce

Petra Schmidt klärte im Printheft „new business“ über die Wichtigkeit von Marketplace Advertising (MPA) und Marketplace Optimization (MPO) innerhalb des Performance-Marketings auf. Besonderen Fokus legte sie in dem Artikel auf das Verkaufsranking von Amazon, denn für viele Deutsche ist die Verkaufsplattform der Startpunkt ihrer Produktsuche im Internet schlechthin. Interessante Hinweise und Tipps für MPO und MPA wurden ebenfalls thematisiert.
 
 

Tipps rund um Linkaudit gefällig?

Jan Hauf und Eric Warsow klären in ihrem Beitrag mit dem Titel „Der ultimative Linkaudit-Guide“ über die Gefahr auf, aufgrund von Backlinks in einen manuell oder algorithmisch zugewiesenen Filter bei Google zu geraten, was verheerende wirtschaftliche Folgen nach sich ziehen kann. Die Tipps zur Vorbeugung von linkbasierten Abstrafungen seitens Google sowie Hinweise, wie man die eigene Website wieder aus solch einem Filter herausbekommt, haben die beiden in der 47. Ausgabe des Magazins Website Boosting gegeben.
 
Neben diesen spannenden Beiträgen findet ihr weitere Fachbeiträge in unserem Blog!


«

»

Dieser Artikel wurde 405 Mal gelesen.

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter