Andre Alpar wechselt zur AKM3

100 Experten100 renommierte Marketingexperten versammelt in einem Buch – da darf natürlich auch Andre nicht fehlen. In dem Buch „100 Experten“ von Timo Hagenow, welches diesen Monat im Expert Publishing Verlag erschienen ist, werden CEOs, Online Strategen und viele andere Unternehmer über den aufregenden Marketingkanal „Internet“ befragt.
In seinem eine Seite fassenden Beitrag legt Andre die verschiedenen Vorteile von SEO Inhouse und dem Nutzen einer SEO Agentur dar. Dabei zeigt sich, dass die Vorteile des einen oftmals die Nachteile des anderen sind. Zeichnet sich das SEO Inhouse auf der einen Seite durch eine sehr gute Kompetenz durch das jahrelange Arbeiten mit dem Produkt aus, so ist der Vorteil einer SEO-Agentur, dass sie eine viel breitere Expertise vorweisen kann. Hier wird nämlich viel häufiger an verschiedenen Themen und in unterschiedlichen Ländern gearbeitet und deswegen auch auf mehr Kanälen agiert.

Ziel des Artikels ist aber aufzuzeigen, dass keine Entscheidung zwischen beiden getroffen werden muss. Durch die starken Vorteile, die beide Maßnahmen aufweisen, ist eine Zusammenarbeit von Inhouse und der Agentur die beste Alternative.

Leseprobe aus dem Artikel
„Im Onpage-Bereich hat der Inhouse SEO eher seine Stärken, während im Offpage-Bereich die Agentur erhebliche Vorteile besitzt.“

 

Eine Schlussfolgerung, die weder dem einen noch dem anderen die Rote Karte zeigt, sondern sich für Zusammenarbeit und Flexibilität einsetzt.


«

»

Dieser Artikel wurde 2880 Mal gelesen.

Hinterlasse Deinen Kommentar

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter