IMC 2012 in Frankfurt am Main

In Frankfurt am Main wurde vom 24.-25.04.2012 zum ersten Mal die Internet Marketing Conference veranstaltet. Diese zwei-tägige Konferenz befasste sich mit vielen verschiedenen Themen des Online-Marketings. So wurden u. a. Vorträge zu den Themenkomplexen E-Mail Marketing und Social Media, aber auch zu Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing gehalten. Die IMC fand in Verbindung mit den zwei-tägigen Fachforen email-expo, search-expo und ux-expo im Portalhaus der Frankfurter Messe statt.

Erster Tag – Online Marketing und E-Mail Marketing

IMC 2012 in Frankfurt am Main

Der erste Tag stand im Zeichen von allgemeinen Online-Marketing Themen und dem Email-Marketing. Hier referierten Alexander Rudolph, stellvertretender Chefredakteur von MSN.de, und Andreas Wander von Textbroker.de über „Die 10 Gebote erfolgreicher Inhalte“ – was es zu beachten gibt, um mit gutem Content den User zu binden und einen Mehrwert für diesen zu schaffen. Des Weiteren gingen die Referenten noch auf wichtige Onpage Faktoren für suchmaschinenfreundlichen Content und den immer wichtigeren AuthorRank ein.

André Morys, der Autor des Buches „Conversion-Optimierung“, stellte in seiner Präsentation „Conversion Booster: auf Nutzerbedürfnisse abgestimmte Landingpage Optimierung“ Möglichkeiten der Conversionoptimierung auf einer Landingpage vor. So lieferte er Beispiele für die Anordnung und Form der Bilder eines Produkts und die damit verbundenen Steigerungen der Conversionraten.

Am Abend lud der Veranstalter Rising Media zum Abendevent E-M@il-Night im Sky Club Frankfurt ein.

Zweiter Tag – Social Media und SEO/SEA

Der zweite Tag behandelte alle Themen rund um Social Media und SEO/SEA. Einen interessanten und zugleich amüsanten Vortrag über „Das Phänomen Social CRM – Fakten, Mythen und Wahrheiten“ präsentierte Robert Seeger von FMX World. Robert zeigte auf, wie man Social Media zur Kundenkommunikation nutzen kann und was man dabei beachten sollte. Als ein Anwendungsbeispiel wurde die wirklich gut umgesetzte Facebook-Strategie von Douglas aufgezeigt, die bereits über 400.000 Fans generieren konnte. Dabei ist insbesondere die große Anzahl an Like- und Share-Hits mit teilweise bis zu 1500 Likes pro Beitrag. Auch wurde verdeutlicht, dass eine Social Media Präsenz nicht auf allen Plattformen sinnvoll ist, sondern eine gezielte Auswahl der geeigneten Plattformen notwendig ist. Denn das richtige Konzept, um eine erfolgreiche Interaktion mit seinen Kunden zu ermöglichen, ist ein bedeutender Erfolgsfaktor im Rahmen des Social Media Auftritts.

Der Schlussvortrag der IMC zum Thema „Optimale Online Marketing Budgetplanung“ von Daniel Schimmer beinhaltet Tipps zur richtigen Budgetplanung. Dabei ging er insbesondere darauf ein, welche Aspekte berücksichtigt werden sollten, um eine langfristige und erfolgreiche Budgetplanung über mehrere Kanäle hinweg zu gewährleisten. Nicht immer sind die eigenen Maßnahmen wirtschaftlich so erfolgreich, wie sie auf den ersten Blick zu sein scheinen. Die IMC wird vorrausichtlich wieder in Verbindung mit der alljährlichen Fachforen der email-expo, search-expo und ux-expo am 5. + 6. Februar 2013 stattfinden.

© Image via Flickr – Toni Rodrigo „Frankfurt am Main skyline“
Bestimmte Rechte vorbehalten. Quelle: Flickr.com

«

»

Dieser Artikel wurde 3642 Mal gelesen.

Kommentare (2)

Hinterlasse Deinen Kommentar

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter