Im Rahmen des HORIZONT Werbewirkungsgipfels am Donnerstag, den 24. August habe ich gemeinsam mit Dr. Nils Daecke, Corporate Vice President Digital Marketing International Beauty Care bei Henkel, die Chance gehabt, die internationale Content-Marketing-Plattform von Schwarzkopf vorzustellen. In der Vortragsreihe „Best Cases“ sind wir darauf eingegangen, wie Schwarzkopf es in den letzten Jahren zur Nummer-1-Haar-Marke bei Google geschafft hat. Gemeinsam mit unserer internationalen Redaktion in Berlin unterstützen wir Henkel und deren Content-Plattform Schwarzkopf in 6 verschiedenen Ländern – von Keyword- und Content-Analysen bis zum veröffentlichten Inhalt ist es ein langer Weg.

Day 2 Werbewirkungsgipfel 2017 on August 24, 2017 at Radisson Blu Hotel in Frankfurt am Main, Germany.

Day 2 Werbewirkungsgipfel 2017 on August 24, 2017 at Radisson Blu Hotel in Frankfurt am Main, Germany.

Konsumentenmehrwert durch hochwertiges Content-Marketing

Schwarzkopf setzt auf hochwertige Inhalte in Form von Branding-Content, der nicht direkt zum Kauf eines Produkts führen, aber den Nutzer inspirieren und ihm wertvolle Informationen zu Fragen zum Thema Haare oder zu neuen Haar-Styles liefern soll.

Dennoch erhält der Besucher auf der Plattform die Möglichkeit, ein Produkt bei einem Retail-Partner online zu bestellen. Dank der hochwertigen Inhalte erzielt Schwarzkopf sehr gute Platzierungen zu allen wichtigen Suchbegriffen in den Google-Suchergebnissen und generiert somit wichtigen Traffic, der zur Verbesserung der Brand-Awareness führen kann.

Mit integrierter Consumer-Journey zum Point of Sales

Auf dem HORIZONT Werbewirkungsgipfel 2017 hat Nils zum ersten Mal vor Publikum die neueste Funktion auf der Schwarzkopf-Plattform vorgestellt: In Zusammenarbeit mit Treatwell, einer Seite zur Buchung von Terminen für Friseure und Wellnessanwendungen, hat Schwarzkopf seinen Besuchern die Online-Terminbuchung ermöglicht.

So kann ein Nutzer, der nach Inspirationen sucht und diese auf Schwarzkopf findet, direkt einen Termin bei einem Friseur in seiner Nähe vereinbaren. Diese Funktion stellt eine konsequente Weiterentwicklung der Plattform dar, um den Besucher bestmöglich in seiner Consumer-Journey abzuholen und zu einem möglichen Kunden zu konvertieren.

Alles in allem war der HORIZONT Werbewirkungsgipfel 2017 eine gelungene Veranstaltung mit viel Wissenstransfer und tollen Networking-Möglichkeiten. Anhand von Praxisbeispielen wurden gelungene Kampagnen dem Publikum einfach und verständlich vermittelt.

Weitere Impressionen vom HORIZONT Werbewirkungsgipfel 2017

Wenn ihr mehr über Nils erfahren wollt, findet ihr ein spannendes Interview auf Digitale Leute:

https://www.digitale-leute.de/interview/dr-nils-daecke-corporate-vice-president-digital-marketing-international-bei-henkel/


«

»

Dieser Artikel wurde 616 Mal gelesen.

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter