Unter dem Motto „d!conomy – no limit“ fand dieses Jahr in Hannover wieder die CeBIT statt. Vom 20. bis zum 24. März 2017 widmete sich die mit über 20.000 Teilnehmern und 3.000 Ausstellern größte Computermesse der Welt dem Hauptthema Digitale Transformation.
 

Mein Vortrag auf der CeBIT 2017

Dieses Jahr durfte ich im Rahmen der CeBIT Digital Marketing Arena eine Keynote zum Thema „Search- & Content-Marketing – Grenzen und Gemeinsamkeiten: Synergien, Potentiale, Missverständnisse“ halten. In meinem Vortrag bin ich auf die Schnittpunkte von Content-Marketing und Search-Marketing eingegangen und habe erläutert, wie Unternehmen mit der geeigneten Strategie davon profitieren können. Die steigende Popularität von Content-Marketing führt zu einem Paradigmenwechsel. Was Unternehmen früher für viel Geld kaufen mussten, nämlich Werbemöglichkeiten in TV, Radio, Zeitschriften und Magazinen, schaffen sie heute mit eigenen Content-Bereichen, sei es auf der eigenen Website oder auf eigens dafür erstellten externen Portalen. Heute sind Commerce und Content viel stärker zusammengerückt, und große Unternehmen schaffen ihre eigenen Werbemöglichkeiten mit hauseigenen Magazinen oder Ratgeber-Bereichen – und das beeinflusst letztendlich auch die Search-Strategie. Anhand von Praxisbeispielen habe ich aufgezeigt, wie Unternehmen mit der geeigneten Content-Marketing-Strategie mehr organischen Suchmaschinen-Traffic und günstigen bezahlten Traffic generieren können.
 

Video-Impressionen zur CeBIT Digital Marketing Arena

 

 
Weitere Top-Themen der CeBIT waren unter anderem der neue Mobilfunkstandard 5G, Artificial Intelligence, das Internet der Dinge und Virtual Reality. Anbei findet ihr einige weitere Impressionen:
 




«

»

Dieser Artikel wurde 570 Mal gelesen.

Hinterlasse Deinen Kommentar

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter