Webmarketing

Im dritten Teil der Kontakt-Serie Suchmaschinenoptimierung erklären Andre und ich, mit welchen Mitteln (nicht nur) Start-Ups eine bessere Sichtbarkeit im WWW erlangen können. Nachdem wir im zweiten Teil auf die technische und inhaltliche Suchmaschinenoptimierung eingegangen sind, wenden wir uns in Teil III dem Linkmarketing zu.

Eine starke technische und inhaltliche Optimierung zeigt nur dann Wirkung, wenn andere Webseitenbetreiber durch Links das Projekt empfehlen. Hierbei zählt natürlich nicht nur die Quantität, vor allen Dingen kommt Starting Up Starke Linkses auf die Qualität der Empfehlungen an. So gehen wir insbesondere darauf ein, wie sich ein qualitativ hochwertiger Link identifizieren lässt, welche Regeln man also beachten sollte, möchte man die „Stärke“ einer Verlinkung beurteilen. Außerdem stellen wir vor, was man unter einem natürlichen Linkmix verstehen kann und warum dieser so wichtig ist.

Kaufen könnt ihr die Starting Up beim Zeitschriftenhändler eures Vertrauens oder auch hier online.In Teil 4 der Serie werden wir dann das Thema Outsourcing behandeln – also wann ist es sinnvoll, mit einer Agentur zusammen zu arbeiten? Wann sollte man sich sein eigenes Team zusammen stellen und was sollte man dabei beachten? Und vieles mehr 😉


«

»

Dieser Artikel wurde 2291 Mal gelesen.

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter