Webmastertools

Kurz vor dem Start in das verlängerte Wochenende wollen wir es uns nicht nehmen lassen, auf den heutigen Webmasterfriday einzugehen. Dieser steht unter der Thematik „Kostenlose Online-Tools“ und ruft dazu auf, hilfreiche Online-Tools und dessen Funktionen vorzustellen.

Hier die Liste der Tools, die wir für hilfreich erachten:

1. SEO for Firefox

SEO for Firefeox Logo

SEO for Firefox“ erweitert die Suchergebnisse von Suchmaschinen wie Google, Yahoo und MSN um hilfreiche Informationen wie z.B. den Pagerank, Anzahl der Backlinks und das Alter der Domain. Außerdem kann man sich anzeigen lassen, ob Links dofollow oder nofollow sind.

2. Seerobots

Seerobot
Das Firefox Add-On Seerobots wird in der Firefox Statusbar angezeigt und bietet Informationen zum Robots-Tag einer Webseite. Außerdem können mit einem Klick die Angaben des http-Headers abgerufen werden. Das Tool ist einfach, aber sehr nützlich, da man nicht mühsam den Quellcode einer Seite aufrufen muss um herauszufinden, ob die Seite von Suchmaschinen indexiert werden darf.

3. Linkparser

Linkparser Logo

Linkparser“ hilft bei der Analyse von Links auf einer Webseite, indem sie in bis zu neun Kategorien angezeigt werden können:

  • interne Links
  • interne dofollow Links
  • interne nofollow Links
  • Subdomain Links
  • Subdomain dofollow Links
  • Subdomain nofollow Links
  • externe Links
  • externe dofollow Links
  • externe nofollow Links

Die Einstellungen, wie die Links angezeigt werden, sind individualisierbar.

4. Quirk SearchStatus

Quirk Searchstatus Bar im Firefox
Quirk SearchStatus“ gibt Aufschluss über die Performance einer Webseite. Mit Hilfe dieses Tools kann z.B. ein Linkreport für eine Webseite gezogen werden. Außerdem zeigt es die Keywords, Meta-Daten, indexierte Seiten uvm. an.

5. Firebug

Firebug
Ein absolutes Must Have für Webdeveloper ist das Firefox Add-On Firebug. Mit dem Tool kann man ganz einfach das CSS, HTML und Javascript einer Webseite in Echtzeit untersuchen, editieren und debuggen. Ein Super Tool, um sich schnell mal den Quellcode einer Seite anzuschauen, einzelne Bereiche einer Webseite zu untersuchen und Anpassungen am CSS direkt im Browser vorzunehmen.

Y Slow

Zwei tolle Erweiterungen für Firebug sind die Tools ySlow und Pagespeed. Mit beiden Tools lässt sich die Geschwindigkeit einer Webseite messen und analysieren. Außerdem geben beide Tools Empfehlungen zur Geschwindigkeitsoptimierung.

6. SeoQuake

SEO Quake

Dieses Add-On erfasst und analysiert wichtige SEO-Parameter. Wer SeoQuake installiert hat, bekommt die SERPs mit wichtigen Parametern wie den PageRank, die Anzahl der indexierten Seiten sowie die Anzahl der Backlinks angereichert.

7. RatingSpy

Rating Spy Logo

Das Online Tool RatingSpy bildet die Gesamtanzahl der Shop Bewertungen und die Anzahl der Shop Bewertungen pro Woche im zeitlichen Verlauf graphisch ab. Außerdem werden die Durchschnittsbewertungen der Händler auf Gesamt- und auf Wochenbasis im zeitlichen Verlauf graphisch dargestellt. Als Datengrundlage dienen die Händlerbewertungen von Google Shopping. Der Vorteil besteht darin, dass man über die zeitliche Abbildung sehr einfach Trends und Entwicklungen bei den Händlerbewertungen entdecken kann. Das Tool befindet sich momentan noch in der Beta Phase.
Rating Spy


«

»

Dieser Artikel wurde 2834 Mal gelesen.

Kommentare (1)

  1. Naja gerade für Webmaster gibt es einige enorm nützliche bis inzwischen wichtiggewordene Tools im Web. Auch einige Plugins sind gerade für erfolgreiche Blogger inzwischen unerlässlich geworden. (DoFollow anzeigen zum Beispiel) Trotzdem, letzten Endes verlasse ich mich mehr auf die Arbeit meines Geistes, als auf die geschriebener Zeilen.

    Liebe Grüße, Tim

Hinterlasse Deinen Kommentar

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter