Die Content-Verteilung im World Wide Web ist ein Hauptbestandteil des Inbound-Marketings. Nur mit der richtigen Outreach-Strategie werden die Zielgruppen auf den passenden Plattformen erreicht, und somit Links generiert. Als Basis für eine erfolgreiche Outreach Kampagne ist hochwertiger Content essentiell. Nur mit informativem und unterhaltendem Content wird eine geplante Kampagne auch zum Erfolg. Strategisch verankert ist ein klar definierter Management-Prozess in diesem Bereich ebenfalls notwendig. Hierbei lassen sich fünf Prozessschritte definieren:outreach

1. Zielgruppen und Zieldefinition

Diese Stufe stellt den wichtigsten Schritt im Rahmen der „Outreach“-Strategie dar. Definiert werden die Zielgruppen, die erreicht werden sollen, sowie messbare Ziele.

2. Analyse von Multiplikatoren

Aufbauend auf die Zielgruppen und Zieldefinition werden Multiplikatoren („Influencer“) analysiert. Um einen hohen Multiplikator-Effekt zu erlangen, sollten wichtige Entscheider, wie z.B. Blogger, für den jeweiligen Themenbereich gefunden werden.

3. Analyse des „geteilten” Contents

Nachdem Multiplikatoren aufgedeckt wurden, steht im nächsten Schritt die Analyse des „geteilten” Contents an. Folgende Fragen sollten dabei im Mittelpunkt stehen:

4. Multiplikator Ansprache

Um die Aufmerksamkeit des Multiplikators zu erlangen, sind vor allem Qualität und Content-Aufbereitung zentrale Erfolgsfaktoren.

5. Monitoring

Abschließend wird die Kampagne einem Monitoring Prozess unterzogen. Dies ist notwendig, um Abläufe zu optimieren und den Erfolg jeder Kampagne zu messen.

SEO Themen im Blog

Hier Ihre Anfrage versenden

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Betreff

Ihre Nachricht

Sicherheits Check: Bitte geben Sie die nachfolgenen Zeichen ein.
captcha

*Pflichtfeld

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter