AKM3 beim eFood Kongress

Vorrige Woche am Mittwoch fand in Wiesbaden der von der Congress Group veranstaltete 3. deutsche e-Food Kongress statt. Für so ein spitzes Thema fand ich a) erstaunlich, dass er schon zum dritten Mal stattfindet und b) die Größe. Ich würde mal tippen, dass gut 100 Leute vor Ort waren. Mein Eindruck war, dass hier wirklich die komplette Branche vertreten war. Da das eine auf eine Branche spezialisierte Veranstaltung ist konnte ich wirklich einiges neue lernen und erfahren.

Ich habe hier auch erstmals nicht zu einem Entrepreneurship oder Online Marketing Thema referiert sondern etwas zu Noblego erzählt, was in den „Near Food“ Bereich gehört. Titel des Vortrags war „Was e-Food Konzepte vom erfolgreichen Online-Handel mit Genussmitteln lernen können“. Hat wirklich Spaß gemacht der Austausch.

Die Vorträge, die mir am meißten gefallen haben waren

  • Salat und Zeit im Paket von Olaf Kolbrück von etailment.de
  • Food in Europa – Ein Markt mit Zukunft? von Dr. Axel Fikenscher von Nielsen – von dem ist auch das Foto weiter unten. Sehr unterhaltsames Detail aus dem Vortrag: 28% des Umsatzes mit Schildkrötenfutter wird online generiert! 🙂
  • Erfolgreiches und innovatives Multi-Channel Shopping: Best Practice Emmas Enkel von Sebastian Diehl
  • Mein Top Favorit des Tages: Liefer-Offensive: Aus Tengelmännern werden Bringmeister von Dr. Steffen Christ Boris Frank

E Food Kongress

Sehr coole Veranstaltung! Da sieht man wieder wie wichtig es ist auch mal ganz was anders zu machen und nicht immer nur auf immer den gleichen Veranstaltungen zu sein. Horizonterweiterungen rocken und sind ungeheuer anregend für die grauen Zellen!


«

»

Dieser Artikel wurde 4707 Mal gelesen.

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter