Wenn im Sommer die ganze Welt auf die Fußball-Weltmeisterschaft am Zuckerhut schaut und Deutschland mit der Nationalmannschaft mitfiebert, spätestens dann ist Brasilien in aller Munde. Und nicht nur die Bundesliga goes Brazil. Auch wir freuen uns darüber, dass unsere brasilianische AKM3 Webseite rechtzeitig fertig geworden ist.

Die Entscheidung für unsere akm3.com.br liegt auf der Hand. Die Landessprache Brasiliens, „Português“, zählt zu den zehn meist gesprochenen Sprachen weltweit und wird in neun Staaten auf vier Kontinenten gesprochen. Gerade die geografische Verbreitung einer Sprache ist relevant, um als eine Weltsprache angesehen zu werden. Dazu zählen nur diese fünf Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Arabisch und Portugiesisch. Denn nur diese Sprachen sind in Staaten mehrerer Kontinente Amtssprache. Des Weiteren ist ebenfalls der Wirtschaftsraum einer Sprache natürlich ein wichtiger Faktor.

Brasilien: Mehr als Fußball und Karneval

Brasilien hat viel mehr als Samba und Caipirinha zu bieten: Das südamerikanische Land hat sich zu einer der größten Industrienationen der Welt entwickelt. Vor 70 Jahren noch von Stefan Zweig im gleichnamigen Roman als „ein Land der Zukunft“ beschrieben, hat sich Brasilien bereits jetzt zu einer ernst zunehmenden Wirtschaftsmacht entwickelt. Auch die Wachstumszahlen des E-Commerces sind beachtlich.

Wie schnell der E-Commerce an der Copacabana wächste, belegen die Zahlen der T-Index Studie, nachdem Brasilien bis zum Jahr 2015 auf Platz 4. im weltweiten E-Commerce aufsteigen wird – noch vor Deutschland. Maik Metzten von der AKM3 hat bereits einige Tipps für die richtige SEO- und SEA-Strategie für den brasilianischen Markt abgegeben, denn auch wir wollen dieser Entwicklung in nichts nachstehen.


Headbild © Hanuman. „Brazil Soccer team“ Bestimmte Rechte vorbehaltenQuelle: Flickr.com


«

»

Dieser Artikel wurde 2275 Mal gelesen.

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter