dmexco Stand PerformicsAKM3

So, das war sie wieder, die alljährliche Klassenfahrt der Online Marketer nach Kölle am Rhein, genauer gesagt: zur dmexco.
 
Vorweg: Ich kann nur in den Chor derer einstimmen, die betonen, dass die Location das Limit ihrer Kapazitäten erreicht hat. Die Warteschlangen waren teils unerträglich. Dennoch war die dmexco für uns natürlich wieder ein Fest, und wir haben unseren neuen Agenturnamen mit einem schönen großen Stand zelebriert. Außerdem hatten wir tolle Kommunikationsmaßnahmen am Start und unter den verschiedenen Sessions, bei denen bei denen unsere Gruppe präsent war, waren auch zwei von mir. Letztes Jahr durfte ich auf der dmexco mit einem Panel debütieren – und diesmal waren es ein Panel und eine eigene Session.
 
Das Panel wurde von BVDW organisiert und drehte sich rund um die Vernetzung von Search und Content Marketing. Es war mit Norman Nielsenvon Zalando, Lukas Kircher von C3 und Sören Bendig von SEOlytics hervorragend besetzt und exzellent moderiert von Christian Vollmert von Lunapark.
 
bvdw panel dmexco
 
Am zweiten Tag durfte ich noch einen eigenen Vortrag halten, in dem es um internationales und mehrsprachiges SEO und ASO ging. Der Raum war trotz einer allgemeinen „Zweiter Messetag und alle haben einen Kater von den Partys“- Stimmung gut gefüllt und das Feedback war wirklich super.
 
Neben den Vorträgen und Kundenterminen habe ich auch einige Interviews gegeben, z. B. für HuffingtonPost
 
Andre Alpar Interview
 
und für Kassenzone.
 
Alles in allem kann ich nur sagen: Es hat großen Spaß gemacht! See you next year!


«

»

Dieser Artikel wurde 2347 Mal gelesen.

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter