Mit dem „Spider“ besitzt SEO Tools for Excel einen eigenen Crawler, der ähnlich wie Screamingfrog eine Website durchsuchen und auswerten kann. Der Crawler von SEO Tools for Excel ist zwar nicht so umfangreich wie der von Screamingfrog, aber er liefert nützliche ergänzende Informationen.
 
Der Spider verfügt unter anderem über diese Funktionen:
• Suche nach Ankertexten
• Suche und Zählung von bestimmten Wörtern
• Anzeige von HTML-Elementen wie Title, H-Überschriften, Canonicals, Meta-Tags
• Zählen der Links auf der Seite, Seitengröße anzeigen usw.

Beispiel 1: Einen oder mehrere Begriffe auf einer Seite finden und zählen

1. Mit einem Klick auf „Spider“ öffnet sich das Dialogfenster, in dem man „isFoundOnPage“ auswählt und anschließend das Ganze mit einem Klick auf „Add“ bestätigt. Nun muss man nur noch den Suchbegriff im Feld „Find“ eintippen. Wir wählen als Beispiel den Begriff „SEO“.
2. Nach einem Klick auf „Generate“ legt SEO Tools for Excel los und durchsucht die Website.
 

 
3. Anschließend gibt SEO Tools for Excel das Ergebnis aus (bei umfangreichen Websites kann es allerdings etwas dauern).
 

Beispiel 2: Meta Description – Länge und Vorhandensein prüfen.

Um die Meta Description einer Seite zu prüfen, geht man genauso vor wie zuvor, wählt aber im Dialogfenster „HTML Meta Description“ aus.
 

Anschließend erhält man eine Übersicht darüber, wo Meta Descriptions fehlen, und welche zur kurz oder zu lang sind. Das Tool ist hier sehr flexibel, da man die „ideale“ Meta Description selbst festlegen kann. Zu kurze oder zu lange Meta Descriptions werden rot markiert und mit einem Hinweis versehen, der das Problem erklärt.
 
Auf Änderungen, die Google beispielsweise am Erscheinungsbild der SERPs vornimmt (wie aktuell die Kürzung der Meta Description), kann man so schneller reagieren.
 

Die komplette Liste der Funktionen findet ihr hier: http://seotoolsforexcel.com/spider/


«

»

Dieser Artikel wurde 770 Mal gelesen.

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter