Wie lässt sich der Erfolg von Content Marketing beziffern? Wohin entwickelt sich Content Marketing – lohnt es sich überhaupt noch? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert ein Artikel in der aktuellen Horizont-Ausgabe.

Die Zeiten, in denen guter Content allein schon ausreichte für erfolgreiche Kampagnen, sind lange vorbei. Zunehmend ist eine Verzahnung der Bereiche SEO und Content-Produktion zu spüren. So hat die Adressierung bestimmter Zielgruppen an Bedeutung gewonnen. Inhalte werden nicht mehr massenmedial verbreitet, sondern personalisiert, performance-basiert und auf die Interessen der Consumer zugeschnitten. Auf diese Weise sollen Content-Friedhöfe verhindert werden. Diverse E-Commerce-Anbieter konzentrieren sich bereits auf eine engere Zusammenarbeit der Bereiche SEO und Content, um gut abgestimmte Inhalte zu liefern, die durch gute Sichtbarkeit bestechen und zudem von den Nutzern als echter Mehrwert neben dem eigentlichen Kauferlebnis empfunden werden.

Maik Metzen, Geschäftsführer PerformicsAKM3

Maik Metzen, Geschäftsführer PerformicsAKM3

Im Horizont-Artikel gibt auch Maik Metzen seine Empfehlung für eine gut durchdachte Content-Strategie:

„Konzentration auf gut recherchierte, ausführliche Inhalte, die natürlich auf den ersten Blick pro publiziertem Artikel teuer sind, mittel- oder langfristig jedoch durch organische Rankings hochwertigen Traffic liefern.“

Zudem sieht er ein hohes Potenzial in Content Hubs:

„Das können Magazine sein, die auf der eigenen oder auf einer separaten Domain publiziert werden. Darunter fallen aber auch sogenannte Themensilos, in denen wir uns auf ein ganz bestimmtes Thema konzentrieren und viele detaillierte Inhalte erstellen, um sämtliche Facetten des Themas abbilden zu können.“

Wie eng der Bereich des Content Marketings mittlerweile von strategischer Suchmaschinenoptimierung abhängt und welche Strategien verfolgt werden sollten, zeigen euch weitere Experten auf der Content Marketing Masters 2016.


«

»

Dieser Artikel wurde 1093 Mal gelesen.

Hinterlasse Deinen Kommentar

Performics ist bekannt aus:
Werde Performics Fan auf Facebook & Twitter